Kartonbefüllung mit Kinematik

Das Plus der Parallelkinematik:
Z-Achse optimiert Packaufgaben

Kartonbefüllung mit Kinematik: Mit individuell konstruierten Multifunktionsgreifern oder Vakuumsaugern kann der Kinematik-Picker der TPS Serie (TRAPO Packaging System) jegliche Produkte von bis zu 10 kg Gewicht aufnehmen, um sie in Kartons, Trays oder andere Gebinde zu setzen.

Die TRAPO AG setzt zum Weiterverpacken von Primärverpackung innovative Hochleistungskinematik ein. Bei der Variante mit großem Aktionsradius besitzt der Picker dank parallelkinematischem Aufbau einen rotations-symmetrischen Arbeitsraum und kann weit hinter sich greifen.

Das modulare System kann als Highspeed-Kinematik-System mit bis zu 60 Teilen/Minute und Payload bis zu 10 kg eingesetzt werden.

Bei hoher Geschwindigkeit bietet er einen enormen Arbeitsraum: wahlweise mit zwei Hüben (200 mm und 400 mm) erhältlich.

Weltweit einmalig: Verpacken mit Parallelkinematik

Die Hochleistungs-Parallelkinematik der TPS Serie besteht aus einer fünfgliedrigen kinematischen Struktur, einer Z-Achse und einem Drehmodul zur Orientierung. Mithilfe einer Kamera erkennt die Parallelkinematik die Lage der Teile. Diese werden gegriffen oder im NIO-Fall ausgeschleust.

Vorteile

  • Bis zu 60 Picks/Min
  • Traglast bis 10 kg
  • Modulares System
  • Eigene Greiferentwicklung und Produktion
  • Achs-Antrieb durch Torquemotoren
  • Pickerzelle jederzeit erweiterbar
  • Flexible Zuführung der Trays
Wahlweise drei oder vier Achsen für Picker-Aufgaben zum Picken oder Kartonverpacken. Auch beim Bestücken von Kartonagen kommt der Kinematik-Picker zum Einsatz.
Aufsicht des Kinematik-Pickers. Für Anwendungen in Linie arbeiten mehrere Picker nebeneinandr. Highspeed-Kinematik-System mit 4 Achsen, bis zu 60 Teilen/Minute und Payload bis zu 10 kg.
Sauggreifer am Kinematik-Picker. TRAPO entwickelt und fertigt Robotergreifer. Ausgelegt für das Verpacken primärverpackter Produkte.

Technische Details

  • TPS

Konstruktionsdetails

Kinematik ersetzt den herkömmlichen Picker

Parallelkinematik-Picker mit 4 Achsen

Leistung: Bis zu 60 Picks/Min. pro Roboter (abhängig von der Traglast)

Traglast: bis 10 kg (inkl. Greifer)

Eigengewicht: 145 kg

Wahlweise großer Aktionsradius (800 mm) oder großer Hub (200 mm)

Energieversorgung: 400V

Energieversorgung am Medienflansch für den Greifer: Pneumatik und Elektrik

Direktantrieb der Hub-Dreheinheit durch Torquemotoren

Modularer Aufbau der Hochleistungs-Picker-Linie; jederzeit erweiterbar

Keine Schnittstellen: Greifer und Kinematik aus einer Hand; nur eine Steuerungssoftware der Kinematik

Individuelle Greifertechnologie: eigene Greiferentwicklung und Produktion

Multifunktionale Anwendung: entnehmen – umsetzen – sortieren – verpacken

Standardoptionen zum Kartonbefüllen

Picker-Anwendung zum
Hochleistungs-Verpacken

Die TRAPO AG automatisiert den Verpackungsprozess: Produkte werden ohne Qualitätseinbuße mit gleichbleibend hoher Geschwindigkeit verpackt. Gehandelt und schonend verpackt werden primärverpackte Waren.

Vollautomatische Kartonaufrichter sowie weiteres Zubehör ergänzen und optimieren das automatisierte Bestücken von Kartons.

Im Angebot: Modelle mit variierenden Leistungen, für unterschiedliche Kartonformate, mit Seitenklappenspreitzer sowie Leimverschluss des Kartonbodens oder Klebebanddispenser.

Vorteile

  • Hohe Flexibilität und Leistung
  • Eigene Greiferentwicklung und Produktion
  • Pickerzelle jederzeit erweiterbar
  • Sonderausführung Hygienedesign
  • Flexible Zuführung der Trays

Mehr erfahren

Jörg Thomas
Ihr Ansprechpartner

Jörg Thomas

Leiter Vertrieb

Fon: +49 2863 2005-0
E-Mail: jthomas@trapo.de

Newsletter abonnieren