Kartonbefüllung

Automatisierte Aufgabenstellung:
Primärverpackte Ware in Karton verpacken

Mit automatisierter Kartonbefüllung steigert TRAPO die Effizienz des Verpackungsprozesses: Schonend wird primärverpackte Ware unter Hochleistung zurück in Kartons gesetzt – und damit optimal für den Transport vorbereitet. Sie haben die Wahl: Entscheiden Sie sich für konventionelles Verpacken oder die Top-Leistung des TRAPO Packing System (TPS Serie).

Kartonbefüllung: Sie haben zwei Anwendungen zur Wahl

Hochleistungs-Verpacken mit perfektem Greifer

Güter werden über Fördertechnik in Reihe, vorgruppiert oder unsortiert zugeführt und 24/7 unter Hochleistung im Toploading-Verfahren verpackt.

Schlüssel zum Erfolg jeglichen Robotereinsatzes ist die individuelle Robotergreifertechnologie: Sie beeinflusst die Leistung der automatisierten Anwendung; entscheidend, wenn es gilt, Leistung und Qualität nachhaltig zu erhöhen und zu sichern. Dabei orientiert sich die Picker-Anwendung am vorgegebenen Packmuster. Individuelle Greifertechnologie unterstützt den jeweiligen Verpackungsauftrag.

Aus der Historie heraus ist die TRAPO AG Partner Versorgung sichernder Branchen wie der Lebensmittel-, Pharmaindustrie und Medizintechnik. Industriepartern, die Kompetenzen im Hygienedesign voraussetzen.
Pickerzellen, Palettierkomponenten und Robotergreifer können TRAPO-seitig konstruktiv so geplant werden, dass sie sich bei den täglich anstehenden Reinigungsprozessen einfach reinigen lassen. Dank Inhouse-Edelstahlfertigung und über 50-jähriger Expertise werden auch dort alle Komponenten aus einer Hand geliefert.

Newsletter abonnieren