Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung im TRAPO Technikum

Forschung und Entwicklung nehmen im TRAPO Technikum einen zentralen Stellenwert ein. Im Mittelpunkt der Innovationen: autonom agierende Anlagen, die ein Höchstmaß an Effizienz und Wiederholgenauigkeit bieten und wenig Fläche beanspruchen. Unsere kreativen, engagierten Mitarbeiter bauen auf ihr Wissen und Können aus zahlreichen, erfolgreichen Projekten.

Wir kennen die branchenspezifischen Anforderungen an die Zukunft des internationalen Anlagenbaus. In einer digitalen, stark vernetzten Welt, mit hohem persönlichen Individualisierungsgrad jedes einzelnen Menschen, steigt der Variantenreichtum eines Produktes stark an. Die Anlagen müssen auf diese Produktvielfalt mit hohem Flexibilitätsgrad und universalem Anlagenkonzept reagieren. Daher richten wir unser Technologieportfolio und unsere Kernkompetenzen darauf aus, vorausschauend immer neue flexible und modulare Lösungen zu entwickeln, die ein Optimum für Ihren Materialfluss in Produktion und Logistik darstellen – lange, bevor der Markt den Bedarf einfordert.

Ihr Sicherheits-Plus: Um Prozesse, Gesamtanlagen Förderstrecken und Automatisierungen konsequent zu verbessern, bieten wir unseren Kunden Inhouse-Testläufe an.

 

  • Wir können die Funktionen Ihrer Anlage am Digitalen Zwilling spiegeln.
  • Das gibt Ihnen Sicherheit — lange bevor die Anlage bei Ihnen installiert wird.
  • Durch die Entwicklung innovativer Lösungen generieren wir für Sie entscheidende Vorteile.
  • Mit Ihren Produkten fahren wir Testläufe und verantworten vorausschauend perfektes Handling in Ihrer Fertigung.

Mehr über TRAPO erfahren

Newsletter abonnieren