Hochleistungs-Lagen-Palettierer

Hochleistungs-Lagen-Palettierer überzeugt auf engstem Raum

Mit dem Lagenpalettierer HLP 6000 stellt die TRAPO AG ein auf jede Raumsituation anpassbares, modulares System vor, das produkt- und branchenflexibel an jeder Position innerhalb der Produktion agiert.

Der kompakte Lagenpalettierer legt perfekt ab und realisiert beliebige Lagenbilder unterschiedlicher Formate – bis zu zehn Lagen pro Minute.

Der HLP 6000 bedient ein nahezu unbegrenztes Produktspektrum: hochflexibel, da er sich auf jedes Produkt einstellen lässt. So lassen sich bei hoher Produktvielfalt auf Kundenseite und unterschiedlichen Formaten unter Höchstleistung perfekte, saubere Lagen und Stapel bilden.

Bei diesem erheblichen Vorteil spielt der HLP sein Alleinstellungsmerkmal, die absolute Flexibilität, aus: Denn bislang war hoher Änderungsaufwand erforderlich, um komplexe Lagenbilder umzusetzen.

Grundmodule des HLP 6000 sind die Hubsäule, der Lagengreifer und die Zuführstrecke. Der HLP 6000 stellt sich mit drei Varianten vor:

Vorteile

  • Geringer Platzbedarf
  • Extrem kompakter Lagenpalettierer
  • Modulares System
  • Mehrere Zuführungen
  • Einlauf unten/oben
  • Unterschiedlichste Zwischenlagenausführungen
  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Möglichkeit zur Palettierung auf mehreren Palettierplätzen
  • Palettierleistung von bis zu zehn Lagen pro Minute
Basisvariante HLP 6000 TRAPO AG Basisvariante
Y Achse HLP 6000 TRAPO AG Variante mit y-Achse: Der HLP 6000 bedient mehrere Palettierplätze und kann sowohl mit hohem als auch mit niedrigem Einlauf agieren
Drehmodul Verfahrachse HLP 6000 TRAPO AG Variante mit Drehmodul oder Verfahrachse oder einer Kombination aus beidem: Dort verfährt der verfahrbare Hochleistungsprofi auf einer vorgegebenen Länge, wobei die drehbare Variante in einem Radius von 180° agiert.

Technische Details

  • HLP 6000
  • HLP Basisvariante
  • HLP mit Y-Achse
  • HLP mit Drehmodul / Verfahrachse oder Kombination aus beidem

Der HLP 6000 mit Y-Achse bedient mehrere Palettierplätze, Einführbereich unten oder oben, Palettierplätze unten

HLP mit Drehmodul / Verfahrachse oder Kombination aus beidem: verfährt auf vorgegebener Länge; die drehbare Variante agiert in einem Radius von 180°

Modulares System

Leistung:
Bis zu zehn Lagen pro Minute

Lagengewicht:
Bis zu 200 kg

Eigengewicht Palettierer:
1950 kg

Energieversorgung:
400V

Reibungsarme Kugelumlaufführungen

Extrem kompakter Lagenpalettierer mit geringerem Platzbedarf

Unterschiedliche Palettenformate (Euro, Industrie, CHEP etc.) mit einem Lagengreifer ohne mechanische Umrüstung möglich

Möglichkeit zur sortenreinen Palettierung unterschiedlicher Produkte

Unterschiedlichste Zwischenlagenausführungen

Integrierte Fallsicherung

Ausstattung der Palettierplätze mit Gangway und Wartungsplätzen

Für den Care-Bereich in Edelstahlausführung

Weitere Palettierer

Jörg Thomas
Ihr Ansprechpartner

Jörg Thomas

Leiter Vertrieb

Fon: +49 2863 2005-0
E-Mail: jthomas@trapo.de

Newsletter abonnieren