Hochleistungs-Depalettierer

Von der manuellen Tätigkeit zur vollautomatisierten Depalettieranlage

Bislang wird häufig manuell depalettiert – die Automatisierung dieser Tätigkeit ermöglicht stabile, sichere Vorgänge mit gleichbleibend effizienten Produktionsabläufen. Ein Depalettierer als fester Bestandteil einer automatisierten Linie arbeitet zuverlässig im 24/7 Dreischicht-Betrieb.

Hochleistungs-Depalettierer komplettieren automatisierte Fertigungsstraßen. Denn Produkte werden nicht nur auf Palette gestapelt, sie müssen zudem mit konstanter Leistung entpackt und entnommen werden. Eine zeitsparende intralogistische Herausforderung, die sich am Produkt und der nachfolgenden Aufgabenstellung orientiert.

Hochleistungs-Lagen-Depalettierer: sechs Lagen/Minute

Der Hochleistungs-Lagen-Depalettierer (HLDP Serie) vereint gleich mehrere Innovationen: Beeindruckend ist die Leistung mit bis zu 90.000 Leerdosen pro Stunde. Aufgrund modularer Bauweise kann der HLDP analog auch Gläser und Flaschen handhaben.

Diese innovative Lösung überzeugt durch den Einsatz einer Hubsäule in Kombination mit einem Magnet- oder Vakuumgreifer und ermöglicht so das effiziente Depalettieren von leeren Konservendosen (Weißblech/Aluminium) oder Leergläsern – mit einer Leistung von bis zu sechs Lagen pro Minute. Das entspricht etwa 1.500 Leerdosen pro Minute.

Sicherheits-Novum dieser Leistungsklasse: Der Depalettierer wird komplett ebenerdig bedient – eine zweite Bedienebene mittels Bühne wird vermieden.

Vorteile

  • Leistung: bis zu sechs Lagen pro Minute
  • Für Leerdosen (Weißblech, Aluminium) und Leergläser
  • Modulares System
  • Bei Leerglas: durch Vakuum kein Bruchglas in weiterer Produktion
  • Ebenerdige Bedienung
  • Palettenformate: alle gängigen Formate (Euro, Industrie, CHEP etc.)
  • TTS Ready Shuttle-Anbindung
  • Steigern der Depalettierleistung
Depalettierer Komplexer, vollautomatisierter Depalettierer für Konservendosen.
Depalettierer TRAPO AG Magnetgreifer mit integrierter Pneumatik-Magnetplatte – für höchste Haltekraft bei Aufnahme der Gesamtlage.
Lagendepalettierer Leer-Konservendosen werden im Verbund auf das Förderband gesetzt und zum Befüllen transportiert.

Technische Details

HLDP mit Magnetgreifer
HLDP mit Vakuumgreifer

Deckrahmenzentrierung auf Arbeitsniveau zur exakten Zentrierung der Deckrahmen vor Wiederauflage

Hochdynamische Y-Z Achse zur wiederholgenauen Aufnahme und Ablage der Lagen

Palettenmagazin zur Aufnahme von Leerpaletten bis zu einer Größe von 1250mm x 1150mm inkl. Deckrahmen

Modulares System

Depalettierleistung Dosen: bis zu sechs Lagen pro Minute – bis zu 90.000 Leerdosen pro Stunde

Depalettierleistung Gläser: bis zu vier Lagen pro Minute, bis zu 60.000 Gläser pro Stunde

Energieversorgung: 400V – 50Hz

Abtransport unten (modulares System) – Abtransport oben optional möglich

Ebenerdig zu bedienen – keine Bühne erforderlich

Kompakter Footprint

Leerdosen (Weißblech, Aluminium) und Leergläser möglich

Bei Leerglas: durch Vakuum kein Bruchglas in nachfolgender Produktion

Depalettieren von Tallpacks bis zu 3.000 mm auf Paletten bis zu 1.250 x 1.150mm

Palettenformate: alle gängigen Formate (Euro, Industrie, CHEP etc.)

Für den Care-Bereich in Edelstahlausführung

Depalettierer in Aktion

Depalettieren mit Knickarm-Roboter: Sicheres Umsetzen von Palettenware

TRAPO entwickelt maßgeschneiderte Hochleistungs-Depalettieranlagen – basierend auf einem Knickarmroboter und dem Multifunktionsgreifer (HRS Serie). Eine effiziente Antwort auf häufig wechselnde Trayformate, wechselnde Größen bei zu depalettierenden Gütern und die Forderung nach höheren Taktzeiten – vereint in einer kompakten Maschine.

Spezialist sind wir für Aufgabenstellungen in begrenzter Produktionsumgebung und für schwer handelbare Produkte, bei denen auch Portalroboter (HPS Serie) eingesetzt werden.

Spezialist für Greifertechnologie

Automatisierte Depalettier-Lösungen greifen Produkte stückweise, als Einzel- oder komplette Lagen. Abhängig von Gewicht und Beschaffenheit kommen Lagenpalettierer, Portal- oder Knickarmroboter plus Greifer zum Einsatz. Mit dem Ziel der maximalen Kosteneffizienz werden TRAPO Technikum analog zur individuellen Depalettieraufgabe Robotergreifer entwickelt und in der Praxisanwendung getestet.

Depalettierer für Care-Bereiche

Für Depalettieraufgaben in Care-Bereichen fertigen TRAPO-Teams in der hauseigenen Fertigung alle Komponenten aus Edelstahlfertigung an.

Thorsten Lütke
Ihr Ansprechpartner

Thorsten Lütke

Vertrieb

Fon: +49 2863 2005-0
E-Mail: tluetke@trapo.de

Newsletter abonnieren