Vorausschauende Wartung

Vorausschauende Wartung

Vom Leitstand der TRAPO AG aus haben wir Ihre Anlagen im Blick: Kosten senken und Verfügbarkeit erhöhen – Vorausschauende Wartung von TRAPO.

Ihre Vorteile:

  • 24/7 Monitoring Ihrer Anlage*
  • Proaktiver Support durch unser Spezialisten-Team
  • Vorausschauende Wartung erhöht Anlagenverfügbarkeit

*abhängig vom gebuchten Wartungsvertrag

Das Ziel: abfallende Leistung und Stillstände zu verhindern! Als Kontrollfunktion am Leitstand nutzen wir TIM, das TRAPO Intelligent Managementsystem.

Vom Leitstand bei TRAPO aus können unsere Spezialisten Produktionsprozesse überwachen und bei Bedarf steuernd eingreifen – damit Kundenanlagen, entsprechend der OEE-Definition zur Gesamtanlageneffizienz und Verfügbarkeit, dauerhaft Höchstleistung fahren. OEE definiert den Prozentsatz, zu dem die jeweilige Anlage, in einer vorgegebenen Geschwindigkeit, produziert. Abweichungen bei Leistungsabfall werden am Leitstand aufgezeigt.

Der Servicevertrag zur vorausschauenden Wartung wird im 24/7 -Dauerbetrieb erfüllt. Mit dem Ziel der direkten Identifizierung von Produktionsverlusten und der Verbesserung der Produktqualität unterliegt die Leistung aller Teil- und Gesamtlinien der Kontrolle von TIM.

 

Vorausschauende Wartung mit Hilfe von TIM

TIM, das TRAPO Intelligent Managementsystem, überwacht die Anlagen mithilfe von Scannern, die an zentralen Abschnitten der Linie positioniert sind. Das TRAPO Leitstand-Team kann über das TIM-Dashboard Ereignisprotokolle mit Anlagenzuständen aufrufen, auslesen und bei abfallender Leistung eingreifen.

Bedien- oder Maschinenfehler? Das Beheben der Störung durch das Bedienpersonal vor Ort und die Ursachenmeldung werden ebenfalls in TIM hinterlegt. Sie bilden wiederum die Basis, um im Rahmen der vorausschauenden Wartung konkrete Maschinenoptimierungen einzuleiten.

Mehr erfahren

Newsletter abonnieren