Historie

Mit der Erfindung der Allseitenrolle beginnt die Erfolgsgeschichte

Die Historie beginnt im Jahr 1957: In Gescher-Hochmoor ist das Moor nach einem verheerenden Brand abgetorft, als den Offenbacher Vertriebsmitarbeiter Karl Stumpf eine Dienstreise nach Hochmoor führt. Er erhält ein ungewöhnliches Angebot: das Gelände des Verschiebebahnhofs inklusive Werkzeug sowie 10 bis 15 Arbeiter zum Einmal-Preis. Stumpf schlägt ein: Im April gründet er die Karl Stumpf KG, aus der die heutige TRAPO AG hervorging.

 

Historie: Erfolgreicher Wandel zum Gesamtanlagenanbieter

In den 70er Jahren wandelt sich die Firma vom Hersteller für Fördertechnik-Komponenten zum Produzenten großer Anlagen.

In den 90er Jahren etabliert sich das Unternehmen unter dem Namen TRAPO AG als Partner der Industrie für Sonderanlagen – dank eigener Edelstahlfertigung auch im Bereich der Reinraumtechnik.

TRAPO ist Spezialist für die Entwicklung, Konstruktion, Produktion und Inbetriebnahme von Fördertechnik, Robotersystemen und Automatisierungen.

International aufgestellt: Partner für Automatisierung

Heute ist die TRAPO AG international aufgestellt und dank jahrzehntelanger Expertise Partner für Automatisierung.

TRAPO-Lösungen werden beim Picken, Packen, (De-)Palettieren, Verpacken, Fördern,  in der Lagerlogistik, in der Sortier- und Verteiltechnik sowie beim Be- und Entladen eingesetzt.

Die TRAPO AG bietet branchenübergreifend automatisierte Lösungen für Produktion und Intralogistik, bevor der Bedarf entsteht.

Die wichtigsten
Meilensteine

1957

Gründung der Karl Stumpf KG durch Karl Stumpf

Karl Stumpf TRAPO AG
01.04.1957
01.05.1957

Entwicklung der innovativen Allseitenrolle

Allseitenrolle TRAPO AG

1959

Fertigung in Hochmoor

Hochmoor TRAPO AG
01.01.1959

1968

01.12.1968

Bau des Bürogebäudes in Hochmoor

Bau Gebäude Hochmoor TRAPO AG

1971

Erweiterung auf 4000 m² Produktionsfläche

Erweiterung Fläche TRAPO AG
14.01.1971

1986

01.01.1986

Gründung der Schwestergesellschaft TRAPOROL GmbH

Traporol TRAPO AG

1995

Umfirmierung in TRAPO AG

Historie Umfirmierung TRAPO AG
06.06.1995

2000

21.07.2000

Erweiterung auf 8250 m² Produktionsfläche

Neue Fertigungshalle TRAPO AG

2006

Erweiterung auf 9750 m² Produktionsfläche

Erweiterung Produktionsfläche TRAPO AG
01.07.2006

2008

17.01.2008

Ausbau der Greiferentwicklung

Greiferentwicklung TRAPO AG

2010

Entwicklung des Omni-Ausschleusers

Omni Ausschleuser TRAPO AG
01.01.2010

2012

01.01.2012

Neubau und Inbetriebnahme der neuen Fertigungshalle, Erweiterung auf 11.250 m²

2015

Entwicklung der 24 Volt-Technologie

24 Volt TRAPO AG
01.01.2015

2016

01.01.2016

Entwicklung flexibler Palettiersysteme

Aufnahme von Zwischenlagen zum Stabilisieren des Stapels

2017

Die TRAPO AG feierte ihr 60-jähriges Firmenjubiläum | Im Fokus: Die Sicherheit des Menschen | Entwicklung von MRK-Systemen

60 Jahre TRAPO AG
01.01.2017

2018

01.01.2018

Zur ACHEMA beeindruckt die kompakte Hochleistungs-Palettierlinie aus der HLP Serie. Lagenbildung wahlweise durch flexiblen OMNI CON® oder mit Hochleistungs-Kinematik-System.

Exaktes Lagenbilden beim Palettieren.

2019

Einführung des TRAPO Transport Shuttles (TTS Serie).

Fahrerlose Transportsysteme TRAPO AG
16.05.2019

2020

20.04.2020

Hochleistungs-Sortersysteme für Kommissionierung in Verteilzentren: TRAPO Omni Sorter (TOS Serie) und TRAPO Sphere Sorter (TSS Serie).

TOS TRAPO AG

Präsentation der Pick and Place-Anwendungen mit Parallelkinematik für Lagenbildungs- und Verpackungsprozesse (HPPS Serie und HPS Serie).

Picken und Verpacken in Kartons: mit Hochleistungs-Kinematik-Picker von TRAPO.
01.06.2020
01.07.2020

Mehr Sicherheit an der Laderampe: autonomes Be- und Entladen mit dem TRAPO Ladungs System TLS 3600 (TLS Serie).

TLS TRAPO AG

Mehr Sicherheit an der Laderampe: autonomes Be- und Entladen mit dem TRAPO Ladungs System TLS 3600 (TLS Serie). Verfahren auf Schienen oder mit dem TRAPO Moving System (TMS Serie). Es nimmt das TLS auf und positioniert es.

TRAPO Moving System
01.11.2020

2021

01.01.2021
Digitale Transformation

Das TRAPO Digital Hub bündelt Tools, die online Unterstützung bei Vertriebs- und Servicethemen, Inbetriebnahme und vorausschauender Wartung bietet.

TRAPO Digital HUB

Depalettierer (HLDP Serie) für Leerdosen und -gläser, der ebenerdig als einer der Schnellsten weltweit agiert.

Lagen-Depalletierer
01.04.2021
1957
Heute

Mehr über TRAPO

Newsletter abonnieren