Absage der LogiMAT wegen steigender Corona-Infektionsgefahr
  • Aus dem Unternehmen — 

Im Zweifel für die Gesundheit: TRAPO AG sagt LogiMAT-Präsenz ab

Internet-Premiere des TLS

Wir nehmen unsere Verantwortung für die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter ernst!

Daher haben wir nach gründlicher Überlegung und Abwägung aller Risiken entschieden, aufgrund der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus unsere Teilnahme an der LogiMAT abzusagen.

Ein Entschluss, den das gesamte TRAPO Team sehr bedauert, da die LogiMAT eine der wichtigsten Leitmessen in der Logistik-Branche ist.

Allerdings können wir das Risiko für die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter vor Ort nicht gewährleisten.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.

Zur Leitmesse hätten wir Ihnen gerne unsere Produktinnovation — das TRAPO Ladungs System, TLS 3600 vorgestellt.

Auch wenn Sie auf die Live-Performance verzichten müssen, so werden wir Ihnen zum Messestart, einen eigens geschaffenen Online Bereich zur Verfügung stellen. Weitere Informationen dazu folgen zeitnah.

So steht Ihnen unser Kompetenzteam während der Messeöffnungszeiten verstärkt zur Verfügung. Sie sind online, per Mail und Telefon jederzeit für Fragen erreichbar.

 

Ihr Kontakt

Nikola ter Huurne
Assistenz Marketing / Vertrieb

+49 2863 2005-216
E-Mail senden