11.05.2020
Unser Dienstwagen fährt ökologisch!

TRAPO AG ergänzt Fuhrpark um E-Mobil

Botenfahrten, Kundenbesuche und Servicetransporte: Unter dem Motto „Klimaschutz hat Vorfahrt“ ruft die TRAPO AG zum Umdenken auf und ergänzt den Fuhrpark durch ein erstes E-Auto, ökologisch!

Der Trend zu nachhaltigem Engagement soll sich in allen Bereichen des Unternehmens widerspiegeln. Als Partner für industrielle Automatisierung setzt die TRAPO AG auf bewusstes, sparsames Wirtschaften mit Ressourcen und die ständige Verbesserung der ökologischen und ökonomischen Effizienz.

Ab sofort ist das TRAPO-Team dank E-Mobil 100% emissionsfrei und leise unterwegs; die Stromtankstelle befindet sich auf dem Werksgelände. Und es lohnt sich auch für weitere Strecken: Alleine in NRW gibt es knapp 1000 öffentlich zugängliche und private Anschlüsse, an denen man E-Mobile nachladen kann.

Wenn der Flitzer auf dem Parkplatz in Gescher-Hochmoor steht, ruht er eigentlich – und lädt nebenbei seine Batterie auf, damit er fit ist für die nächste Tour!

Newsletter abonnieren