Weltweites Alleinstellungsmerkmal: Mit sechs Sekunden pro Rad palettieren

Palettier- und Depalettierlösungen – maßgeschneidert auf die Anforderungen der Automobil-Zulieferindustrie

Als einziger Dienstleister weltweit bietet die TRAPO AG automatisierte Linien zum Depalettieren, Palettieren, Lagern und Verpacken von Rädern mit bis zu 600 Rädern pro Stunde an.

Diese Lösung bringt uns in die Pole Position: Nach Herstellervorgabe palettieren wir Räder im Sechs-Sekunden-Takt!

Aufgabenstellung

Palettieren, Sichern und Transportschutz der fertigen Räder nach individuellen Herstellervorgaben und Gestalten der Schutzfolie auf der Designseite.

Lösung

Bereitstellen der Leerpalette

Im ersten Schritt stellt TRAPO Fördertechnik eine passende EWPS-Palette (European Wheel Pallet System) aus dem Magazin bereit.
Die standardisierte Mehrwegverpackung für Räder beschleunigt den Materialfluss in der Automobilindustrie und spart Transportkosten.

Auflegen der Zwischenlage

Der Roboter mit Multifunktionsgreifer legt als Basis die Zwischenlage mit schützender Folie auf. Fördertechnik stellt die fertigen Räder bereit. Sie werden von einem zweiten Roboter mit servogesteuertem Greifer schonend am Reifensitz aufgenommen und auf der Palette abgelegt.

Lagen palettieren

Gemäß den individuellen Vorgaben der Automobilisten werden die Räder automatisch in Lagen palettiert, wobei Zwischenlagen-Folienpakete zum einen die Räder vor Verrutschen, zum anderen gegen Beschädigungen schützen. Abschließend wird ein Schutzdeckel aufgelegt.

Verpacken

Dank automatisiertem Verpackungsvorgang können Beschädigungen, beim Transportieren, ausgeschlossen werden. Für den Transport zur Servicefirma werden die Paletten umreift und/oder mit Folie gestretcht.

Anforderungen

  • Standardisierte Mehrwegverpackung für Räder
  • Automatisierter Verpackungsvorgang schließt Beschädigungen aus
  • Depalettieren, Palettieren, Lagern und Verpacken von bis zu 600 Rädern/h
  • Zwischenlagen-Folienpakete schützen Räder vor Verrutschen und gegen Beschädigungen

Newsletter abonnieren