Alles im Griff: Robotersysteme von TRAPO

Das Handling von Objekten ist zentrale Aufgaben der Robotersysteme. Verwendete Greifer werden exakt an die Objekteigenschaften angepasst – und im TRAPO Technikum entwickelt und erprobt.

Schlüssel zum Erfolg des Robotereinsatzes in der Produktion ist die individuelle Greifertechnologie: Sie beeinflusst und steigert die Leistung einer vollautomatischen Palettierlösung; jeweils angepasst an Branche, Produkt und Packstück. Die TRAPO AG bietet ein Maximum an Flexibilität, wenn sie intralogistische Aufgabenstellungen intelligent automatisiert – im perfekten Zusammenspiel von Fördersystemen, Robotern, maßgeschneiderter Greifertechnologie sowie Palettier- und Depalettiersystemen.

Dabei optimieren Roboteranwendungen und -systeme Palettier- und Depalettiervorgänge nachhaltig. Sie werden im mechanischen und steuerungstechnischen Bereich vollautomatisch an die Produktionsgegebenheiten angepasst.

Individuelle Roboter-Greiferkombinationen nehmen aus unterschiedlichen Positionen einzeln, in Reihe oder in Lage Kleinladungsträger (KLT), Säcke, Dosen, Eimer, Trays, Kartons, Fässer und vieles mehr auf.


Unsere Robotergreifer fügen sich perfekt in Ihre Arbeitsabläufe ein:

  • schnell
  • platzsparend
  • präzise
  • konkurrenzlos zuverlässig
  • eine Anwendung übernimmt zahlreiche Aufgaben

Anpassungsfähige Greifertechnologie optimiert Prozesse

Neben der Wahl des geeigneten Robotersystems wirkt sich der Einsatz des optimalen Greifers – auch Multifunktionsgreifers – entscheidend darauf aus, die Leistung und Qualität im Prozessablauf nachhaltig zu erhöhen und zu sichern. Ein Beispiel sind Kombinationsgreifer, die die Funktion mehrerer Greifer vereinen; der zeit- und kostenaufwendige Wechsel der Greifer entfällt.

Ihre entscheidende Charakteristik bewährt sich insbesondere, wenn mehrere Aufgaben ausgeführt werden müssen oder die Lösung an begrenzte räumliche Bedingungen angepasst wird. Greifer sind in der Lage, sich an verschiedene Produkte anzupassen, sie fördern, palettieren, depalettieren und verpacken Paletten, Werkstückträger, Zwischenlagen oder Deckel.



Roboter: Hochleistungs-Pick&Place-Systeme (HPPS Serie)

Bei Pick-and-Place-Anwendungen im produktnahen Bereich reduzieren automatisierte Lösungen insbesondere bei monotonen Tätigkeiten Fehlerquellen und sorgen für gleichbleibend höchste Qualität, Verfügbarkeit und Taktzeiten.

Bei Pick-and-Place-Anwendungen im produktnahen Bereich reduzieren automatisierte Lösungen insbesondere bei monotonen Tätigkeiten Fehlerquellen und sorgen für gleichbleibend höchste Qualität, Verfügbarkeit und Taktzeiten.

Als Gesamtanlagenanbieter liefert die TRAPO AG modulare Hochleistungs-Pick&Place-Systeme, die Komponenten wie Roboter, Rahmeneinheiten, Kamerasysteme und Fördertechnik vereinen. Das modulare Baukastensystem kann an unterschiedliche Rahmenbedingungen angepasst werden und deckt so nahezu jeden Anwendungsbereich ab.

Die TRAPO HPPS Serie bildet das Herzstück der modularen Pickerzelle. Die Hochleistungs-Pickerlinie vereint Höchstleistung, individuelle TRAPO Greifertechnologie und bewährtes Know-how, beispielsweise im Bereich des Hygienedesigns.

UNSER WISSEN — IHR VORTEIL:

  • Hochleistungs-Pickerlinie mit modularem Aufbau
  • Hohe Flexibilität bei bis zu 200 Picks/min pro Roboter
  • Pickerzelle jederzeit erweiterbarb
  • Besondere TRAPO Kompetenz im Bereich des Hygienedesigns, der Reinraumanwendung und Edelstahlfertigung
  • Individuelle Greifertechnologie durch eigene Greiferentwicklung und -produktion
  • Hygieneplus (FDA-konform): Die gesamte Pickerzelle lässt sich bei den täglich anstehenden Reinigungsprozessen einfach reinigen
  • Flexible Zuführung der Trays zum Ablegen der Produkte

Starke Roboter: Hochleistungs-Portal-Systeme (HPS Serie)

Leistungsstarke Portalroboter der TRAPO AG agieren auf zwei oder drei Linearachsen im kubischen Raum. Wir konstruieren und fertigen die Portalroboter in unserer hauseigenen Produktion in Gescher-Hochmoor.

Spezialist sind wir auch mit Portalrobotern aus Edelstahl, für spezielle Anwendungen in Bereichen mit besonderen Anforderungen an Hygiene und Korrosionsbeständigkeit.

HPS Serie:

  • HPS 100 bewegt Werkstücke bis 100 kg
  • HPS 250 bewegt Werkstücke bis 250 kg
  • HPS 500 bewegt Werkstücke bis 500 kg

UNSER WISSEN — IHR VORTEIL:

  • Modular aufgebaut
  • Für verschiedene Packstücke und Ladungsträger geeignet
  • Schonendes Produkthandling
  • Auf Wunsch: reinraumgeeignet
  • Höhere Gewichte sind als Sonderkonstruktion auf Anforderung umsetzbar
  • Portale sind flexibel in Länge, Höhe und Breite

Knickarmroboter: Hochleistungs-Roboter-Systeme (HRS Serie)

Flexibel agieren 4- oder 6-achsige Knickarmroboter: Die Hochleistungssysteme palettieren, sortieren, bestücken, beschicken und kommissionieren schnell und hochpräzise Einzelstücke, Reihen, Teillagen oder komplette Lagen.

Für das entscheidende Plus an Flexibilität sorgen auf Schienen gesetzte Knickarmroboter, die auf Anforderung unterschiedliche Palettierplätze anfahren können.

UNSER WISSEN — IHR VORTEIL:

  • Geringer Raumbedarf
  • Auf Wunsch: reinraumgeeignet
  • Bei verschiedenen Anwendungen flexibel einsetzbar
  • Modular aufgebaut: höchste Anpassungsfähigkeit an Produkteigenschaften
  • Produkt- und branchenunabhängig: Ausgereifte Greifer-Technologien transportieren   verschiedenste Güter
  • Für unterschiedliche Packstücke und Ladungsträger geeignet
  • Schonendes Produkthandling
  • Frei wählbare Lagenbilder
  • Anwendungsorientiertes, flexibles Kombinieren der sich optimal ergänzenden   technischen Eigenschaften von Hochleistungs-Palettierer und Roboter

Das perfekte Zusammenspiel: Roboter und Greifer

Eine maßgeschneiderte Greifer-Technologie ist die Voraussetzung für die Funktion und Leistung jedes Robotersystems. Der Einsatz des optimalen Greifers ist entscheidend, wenn es gilt, Leistung und Qualität nachhaltig zu erhöhen und zu sichern.

Kombinationsgreifer — die Vielseitigen

Kombinationsgreifer — die Vielseitigen

Kombinationsgreifer vereinen die Leistungen des Vakuumgreifers mit denen des mechanischen...

Mehr erfahren

Der zeit- und kostenaufwändige Wechsel der Greifer entfällt:

Kombinationsgreifer vereinen die Leistungen des Vakuumgreifers mit denen des mechanischen Greifers. Entscheidend, wenn mehrere Aufgaben ausgeführt werden müssen oder begrenzt Raum zur Verfügung steht. Sie passen sich an verschiedene Produkte an und greifen zusätzlich Paletten, Werkstückträger, Zwischenlagen oder Deckel.

Mechanischer Greifer — die Kraftpakete

Mechanischer Greifer — die Kraftpakete

Mechanische Greifer eignen sich besonders dort, wo Produkte nicht angesaugt werden können...

Mehr erfahren

Mechanische Greifer eignen sich besonders dort, wo Produkte nicht angesaugt werden können oder dürfen. Als Klemmgreifer oder als produktschonend greifender, formschlüssiger Greifer haben sie ihr Produkt auch bei hohen Beschleunigungen stets sicher im Griff.

Gabelgreifer — die Förderer

Gabelgreifer — die Förderer

Zurückfahrende Gabelgreifer handeln offene Behälter oder große Säcke. Die Produkte werden...

Mehr erfahren

Zurückfahrende Gabelgreifer handeln offene Behälter oder große Säcke. Die Produkte werden an ihrer Unterseite aufgenommen. Die Konstruktion dieses Greifers ermöglicht die Aufnahme von Produkten vom Rollen-Förderband.

Vakuumgreifer — die Effizienzsteigerer

Vakuumgreifer — die Effizienzsteigerer

Glatte, sensible und luftundurchlässige Waren werden von Flächengreifern mittels...

Mehr erfahren

Glatte, sensible und luftundurchlässige Waren werden von Flächengreifern mittels Vakuumpumpe sicher aufgenommen und befördert. Handhabungsgewichte werden durch Anzahl der Sauger und geeignete Vakuumerzeugung erhöht.

Magnetgreifer — die Robusten

Magnetgreifer — die Robusten

Magnetgreifer für ferromagnetische Werkstoffe erhalten ihre Haltekraft durch Dauer- oder...

Mehr erfahren

Magnetgreifer für ferromagnetische Werkstoffe erhalten ihre Haltekraft durch Dauer- oder Elektromagneten. Im Einsatz beispielsweise beim vollautomatischen Sägen mit angrenzendem Kommissionierbereich, in der Handhabung von Lochblechen, aber auch zum Greifen von Stahlrahmen, Werkstückträgern oder anderen Bauteilen aus ferromagnetischem Stahl. Magnetgreifer sind verschleißfest und benötigen lediglich eine geeignete Fläche am Produkt, um dieses greifen zu können.

Nadelgreifer — der Filigrane

Nadelgreifer — der Filigrane

Nadelgreifer optimieren das Handling formlabiler oder luftdurchlässiger Güter, so von...

Mehr erfahren

Nadelgreifer optimieren das Handling formlabiler oder luftdurchlässiger Güter, so von Textilien, Steinwolle, Kautschukplatten oder Stoffen unterschiedlicher Dicke.