TRAPO in Zahlen, Daten und Fakten

  • Gründungsjahr
    1957
  • Vorstand
    Volker Kugel
  • Mitarbeiter
    180
  • Produktionsfläche
    11.250
  • Umsatzvolumen
    ca. € 30 Mio in 2018
  • Firmensitz / Produktion
    Industriestraße 1
    48712 Gescher-Hochmoor/Deutschland
    mit weltweitem Kundennetz international aufgestellt
  • Präsenz
    Die TRAPO AG ist mit ihren Partnern weltweit aufgestellt und an allen wichtigen Industriestandorten der Erde vertreten.

Unternehmensprofil

Kompetenter Partner für industrielle Automatisierung

Zu den Kernkompetenzen der TRAPO AG zählen weltweit Konzeption und Engineering, die Fertigung und Inbetriebnahme sowie der After-Sales-Service für Maschinen und Gesamtanlagen. Branchenübergreifend werden TRAPO-Lösungen beim Picken, Packen, (De-)Palettieren, Verpacken, Fördern, Warehousing und in der Sortier- und Verteiltechnik eingesetzt.

Das Ziel: Dem global steigenden Bedarf zur Automatisierung sämtlicher Produktionsprozesse gerecht zu werden. Weltweit profitieren Kunden von der Erfahrung und dem Know-how aus mehr als 60 Jahren. Durch die individuell anpassbare TRAPO Technik gestaltet das Unternehmen aus Gescher-Hochmoor dabei, zukunftsweisende Supply-Chain-Lösungen — von der Förderstrecke bis zur Kommissionierung.

Der Anspruch: Lösungen zur Automatisierung der vielfältigen Produktionsprozesse zu bieten, bevor der Bedarf entsteht. Mit State-of-the-Art-Technologie setzt die TRAPO AG dabei weltweit neue Standards für fließende Übergänge in Produktion und Intralogistik. Forschung und Entwicklung nehmen im hauseigenen Technikum seit jeher einen zentralen Stellenwert ein. Die TRAPO AG entwickelt gemeinsam mit ihren Kunden optimale Lösungen und stellt alle Funktionen im TRAPO Technikum unter Realbedingungen auf den Prüfstand.