LogiMAT: TRAPO Intralogistik-Systeme

Als führender Anbieter automatisierter, intralogistischer Gesamtsysteme, bietet die TRAPO AG aus einer Hand maßgeschneiderte Lösungen für Lagerverwaltung und Materialfluss

Trapo Logimat

TRAPO AG: Absolute Flexibilität bei Palettierprozessen und Lagerbestückung

Innovative Intralogistik-Systeme für Lagerverwaltung und Materialfluss

Als führender Anbieter automatisierter, intralogistischer Gesamtsysteme, bietet die TRAPO AG aus einer Hand maßgeschneiderte Lösungen für Lagerverwaltung und Materialfluss: Zur LogiMAT belegten Live-Vorführungen die branchenunabhängigen Kompetenzen der TRAPO AG in den Bereichen Fördertechnik, Robotersysteme und Automatisierung:

 

  • Produktschonende Lagenformierung mit dem OMNI CON®, der Produkte präzise als Lagen formiert.
  • Virtuelle Anbindung an ein Hochregallager, bei dem der Elevator Ebenen überwindet.
  • Fördertechnik vom/zum Hochregallager
  • Virtuelles Produkt Tracking über Sensorik an der Anlage
  • Anlagensicherheit und höchste Produktionsleistung durch TIM®; das TRAPO Intelligent Managementsystem.

Die TRAPO AG bietet ein Maximum an Flexibilität, wenn sie abhängig von Bauraumsituation und Aufgabenstellung logistische Abläufe automatisiert – im optimalen Zusammenspiel von Förderkomponenten, Robotern und maßgeschneiderter Greifertechnologie. Dabei optimieren Roboteranwendungen und -systeme Palettier- und Depalettiervorgänge nachhaltig und werden im mechanischen und steuerungstechnischen Bereich vollautomatisch an die Produktionsgegebenheiten angepasst.

Die Live-Performance der TRAPO AG wird alljährlich vom Fachpublikum mit Spannung erwartet, eilt ihr doch der Ruf voraus, Kompetenz und komplexe Technologien mit einem Augenzwinkern zu transportieren. Passend zur Osterzeit wird der Slogan „Treats products like raw eggs“ mit dem produktschonenden Transport empfindlicher Eier durch den OMNI CON® umgesetzt, zur Lage gebildet und auf eine zweite Ebene gefördert. Zum Top-Thema Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) agiert ein Roboter außerhalb des Schutzzauns, wenn er Eier und Salzstreuer in eine Frühstücksbox packt und den Besuchern des TRAPO-Stands reicht.

Vorgestellt wird in Live-Moderationen auch TIM®, das TRAPO Intelligent Managementsystem, mit dem Kunden, zur Optimierung der Produktionsabläufe, in Echtzeit wichtige Kennzahlen im Blick haben – branchenunabhängig und individuell konfigurierbar. Abgerundet wird das Portfolio vom Elevator, der leistungsstark, energieeffizient und präzise Ebenen überwindet – und damit den perfekten Anschluss an das Hochregallager bildet.