Rafael Imberg stärkt das internationale TRAPO Vertriebsteam

Als Leiter Export hat Rafael Imberg (48) am 1. April Verantwortung übernommen

In dieser Position wird er die Exportabteilung aufbauen und seine internationalen Erfahrungen und weltweiten Beziehungen nutzen, um die TRAPO AG als Partner für industrielle Automatisierung im Weltmarkt zu positionieren. Ihm zur Seite steht am Stammsitz in Gescher-Hochmoor ein international aufgestelltes Team. Imberg stärkt als Ansprechpartner für die internationalen Vertretungen die Vertriebsspitze und baut die Internationalisierung des Unternehmens aus.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Maschinenbaustudiums an der Universität Dortmund startete Imberg 1998 als Validierungsspezialist in der Pharmazeutischen Verpackungsindustrie bei der Firma Bosch (Crailsheim). In dieser Funktion arbeitete er von 1999 bis 2002 für eine Tochtergesellschaft in Minneapolis (USA), bevor er 2002 in die internationale Projektleitung wechselte.

Nach 6-jähriger Tätigkeit wechselte Imberg 2004 als Gebietsverkaufsleiter für den Mittleren Osten, Israel, die USA, Südafrika und Süd-Korea zu der Windmöller & Hölscher KG, einem der führenden Anbieter von Maschinen und Systemen zur Herstellung und Verarbeitung flexibler Verpackungen. Zuletzt leitete er dort als Sales Director ein internationales Verkaufsteam.

Kontakt:
Rafael Imberg
Fon +49 2863 2005 219
Mob +49 171 6459180
E-Mail: rimberg@trapo.de