TRAPO AG strebt Präsenz auf internationalen Märkten an

Exklusive Partnerschaft mit SWEMA besiegelt

Mit einem offensiven Auftritt brachte die TRAPO AG im Rahmen der Upakovka Bewegung in den Markt der Fördertechnik, Robotersysteme und Automatisierung. Erstmals informierte in Moskau ein Vertriebsteam um Vorstand Volker Kugel zum Produkt- und Leistungsportfolio - Made in Germany.

Europaweit gilt die TRAPO AG als Technologieführer bei modularen Förder- und Roboteranlagen. Das Unternehmen mit Sitz in Gescher-Hochmoor kann auf jahrzehntelange Erfahrungen zurückgreifen. Heute verfügt das Unternehmen bei Förder- und Handhabungsanlagen über intelligente, hoch flexible und kombinierbare Komponenten. "Wir betrachten die angestrebte Internationalisierung als relevanten Pfeiler unserer Unternehmensstrategie", unterstrich Volker Kugel anlässlich der Upakovka. "Auf Grund der außerordentlichen Qualität unserer Systeme sehen wir dort enormes Wachstumspotenzial!" Das Ziel ist ehrgeizig: International marktführender Anbieter von Lösungen im Bereich der Fördertechnik, Robotersysteme und Automatisierung zu werden.

Der Zukunftsmarkt Russland birgt erhebliche Investitionspotenziale: Aspekte wie Zuverlässigkeit, Erfahrung, Effizienz, höchste Präzision und Wirtschaftlichkeit einer Anlage standen bei den intensiven Messekontakten im Vordergrund - Kriterien, mit denen die TRAPO AG auf allen Weltmärkten punkten will. Den Kunden wird ein bewährtes Gesamtpaket angeboten - hinsichtlich der benötigten Technologie, aber ebenso hinsichtlich Planung, Entwicklung, Installation, After Sales-Service und Präsenz vor Ort. Vertriebs- und Servicepartner für Russland wird das Team der SWEMA um Geschäftsführer Andrej Makschakow sein.

DIE TRAPO AG
Innovation, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Kompetenz sind die Bausteine, aus denen die modularen Förder- und Roboteranlagen der TRAPO AG entstehen.
In den fast 60 Jahren unseres Bestehens haben wir als Spezialist für Fördertechnik Voreiterrolle übernommen und im Dialog mit unseren Auftraggebern die technische Effizienz unserer Produkte und Dienstleistungen konsequent weiter entwickelt. Unsere Visionen, Konzepte und Produktionsstrategien prägen Branchen.

Die besonderen, intelligenten Komponenten unserer Förder- und Handhabungsanlagen werden ausschließlich in unseren Werkshallen in Gescher-Hochmoor/ Deutschland gefertigt.